Eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapital – günstiger als Miete

VollfinanzierungDie aktuellen Zinsen befinden sich in einem steilen Flug nach unten. Fast täglich ist zu beobachten, wie die Zinsen am kurzen Ende der Kapitalmarktkurve fallen. Im langfristigen Bereich ist die rückläufige Zinsentwicklung zwar nicht so stark ausgeprägt, dennoch bewegen sich auch dort die Zinsen Richtung Süden. Die Zinssenkungen werden von den Banken in unterschiedlichtster Weise an ihre Endkunden weitergegeben. Im Normalfall senken die Banken die Zinsen bei solchen Entwicklungen hauptsächlich im Bereich der Sparprodukte. Die gegenwärtige Entwicklung lässt die Banken auch im Kreditbereich die Zinsen ordentlich senken. Damit bietet sich eine fast schon einmalige Gelegenheit, um den Traum von einer eigenen Immobilie zu verwirklichen. Die aktuellen Konditionen sind einfach unschlagbar.

Selbst eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapital kann günstiger sein als zur Miete zu wohnen.

Dies klingt unglaublich ist aber definitiv so. Bei einem Kaufpreis von 100.000 Euro lässt sich im Regelfall eine schöne Zwei-Zimmer-Wohnung erwerben. Auch in den Ballungsgebieten gibt es Randorte, wo solche Kaufpreisvorstellungen durchaus realistisch sind. In diesem Preissegment fallen die Wohnungen sogar recht großzügig aus. Selbst bei einem Zinssatz zwischen 5,5%-6% p.a. liegt dabei die Zinsbelastung bei 5.500-6000 Euro p.a. Dies entspricht ca. 460-500 Euro p.m. Die Zinsvorstellung ist für eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapital durchaus realistisch. Eventuell kann der Zinssatz aber noch günstiger ausfallen. Damit lässt sich eine schicke Zwei-Zimmer-Wohnung zu einem Mietpreis finanzieren. Bei einem etwas geringeren Kaufpreis ist die Finanzierung sogar günstiger als Miete. Die Banken übernehmen eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapital meistens problemlos, falls die materielle Kreditwürdigkeit gegeben ist. Auf diese Wiese sichert man sich auch gegen mögliche Mietpreiserhöhungen ab, die im Hinblick auf eine zurollende Inflation immer wahrscheinlicher werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*