Interhyp auf Wachstumskurs: Finanzierungsvolumen erreicht Rekordwert von 1,681 Milliarden Euro

(München, 11. August 2010) Die Interhyp AG, Deutschlands größter Vermittler für private Baufinanzierungen, setzt ihr deutliches Wachstum auch im zweiten Quartal fort: Das abgeschlossene Finanzierungsvolumen wuchs um 26 Prozent auf den neuen Rekordwert von 1,681 Milliarden Euro (Q2 2009: 1,337 Mrd. EUR). Dies entspricht 10.754 Finanzierungen und damit einem Plus von 15 Prozent  gegenüber dem zweiten Quartal 2009 (9.378). Der Rohertrag kletterte um 31,6 Prozent auf 18,9 Millionen Euro (Q2 2009: 14,4 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg auf 3,9 Millionen (Q2 2009: 0,7 Mio. EUR), der Nettogewinn erreichte 2,5 Millionen Euro (Q2 2009: 0,5 Mio. EUR). Auch das kumulierte Finanzierungsvolumen für das erste Halbjahr 2010 erreichte mit 3,021 Milliarden Euro eine neue Rekordmarke.

„Die Ergebnisse des zweiten Quartals mit signifikantem Wachstum bei allen Kennzahlen bestätigen unser Dienstleistungsmodell eindrucksvoll: Mit dem Angebot von mittlerweile weit über 250 Kreditgebern auf unserer Plattform und dem klaren Fokus auf die Kernkompetenz Baufinanzierungsberatung haben wir beste Chancen, unsere Position als größter Vermittler privater Baufinanzierungen zu unserem langfristigen Vorteil zu nutzen und weiter auszubauen“, erläutert Robert Haselsteiner, Gründer und Co-CEO der Interhyp AG, und ergänzt: „So haben wir bereits im abgelaufenen Quartal unseren Marktanteil am Neugeschäft privater Baufinanzierungen auf einen neuen Spitzenwert von 3,86 Prozent ausgebaut.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*