Kosten bei einem Kredit unter die Lupe nehmen

kreditkostenImmer wieder gibt es Angebote für einen Kredit zu einem Zinssatz von 0 %. Angeblich fallen bei solchen Krediten keine Zinsen an – geworben wird auch mit einem 0 % Zinssatz. Dieser Sachverhalt stimmt jedoch nur teilweise. In vielen Fällen sind nämlich noch Bearbeitungsgebühren oder Kontoführungsgebühren fällig. Bei einem Kredit über 2.000 Euro, der innerhalb von einem Jahr zurückbezahlt werden soll, bedeutet eine Bearbeitungsgebühr von 40,00 Euro einen Effektivzinssatz von 2,00%. Bei einem Kredit sollten daher alle anfallenden Kosten berücksichtigt werden. Immer wieder wird von Banken auch gerne eine Restkreditversicherung angeboten.

Ob diese wirklich Sinn macht, kann nicht allgemeingültig beurteilt werden. Sie übernimmt die fälligen Raten bei Arbeitslosigkeit oder Scheidung. Eine Restkreditversicherung ist ziemlich teuer und sollte daher nur nach sorgfältiger Abwägung abgeschlossen werden. In den meisten Fällen machen die Banken die Vergabe von einem Kredit nicht vom Abschluss einer Restkreditversicherung abhängig. Dem Kunden wird jedoch suggeriert, dass mit Abschluss einer Restkreditversicherung die Kreditvergabe beschleunigt werden kann. Dem Verbraucher muss bewusst sein, dass die Bank eine Abschlussprovision für eine Restkreditversicherung erhält. Die Höhe der Abschlussprovision ist sehr hoch.

Nur deswegen ist die Bank am Abschluss einer Restkreditversicherung interessiert. Die Abschlusskosten werden meistens mit dem Kredit finanziert. Eine Restkreditversicherung wird meistens gleichzeitig mit dem Kreditabschluss angeboten. Es spricht aber nicht dagegen eine Restkreditversicherung auch später abzuschließen. Allerdings wird keine Bank auf diese Tatsache hinweisen. Die Konkurrenz unter den Banken ist groß. Vor allem Kunden mit guter Bonität haben gute Chancen günstige Konditionen zu bekommen. Es lohnt sich die Angebote einzelner Banken zu vergleichen. Ein Zinsunterschied von 2% bedeutet bei einem Darlehen über 50.000 Euro eine Zinsersparnis von ca. 1.000 Euro – und dies allein im ersten Jahr! Der Zinsvorteil wirkt sich auf jedes Jahr der Kreditlaufzeit aus. [mehr]

Bild © K.-U. Häßler – Fotolia.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*