Kredit ohne Schufa

Kredit ohne SchufaEin Kredit ohne Schufa wird auch Schweizer Kredit genannt, denn die meisten schufafreien Kredite kommen aus der Schweiz. Kreditvermittler bieten in der Regel einen Kredit ohne Schufa an, bei der „normalen“ Hausbank werden die Kunden vergeblich nach einem solchen Kredit suchen bzw. anfragen. Bei einem „normalen“ Kredit der in Deutschland beantragt wird, sehen die Kreditinstitute zuerst in die Schufa bevor sie einem Kredit zustimmen bzw. diesen genehmigen.

Die Schufa-Einsicht dient den Banken sowie auch den Kreditnehmern zum Schutz. Die Banken/Kreditinstitute können in der Schufa sehen, ob der Kreditinteressent Zahlungsschwierigkeiten hat und auch wie hoch dieser verschuldet ist. Stellt die Bank fest, dass der Kreditinteressent bereits schon einen oder mehrere Kredite hat und die Gesamtsumme das Haushaltsbudget sehr belastet, kommt es zu einer Kreditabsage.  Diese Absage wird von den Banken nicht gemacht um den Kreditinteressenten zu verärgern, sondern um diesen vor einer Überschuldung zu schützen.

Kreditinteressenten die dennoch einen Kredit dringend benötigen können versuchen einen Kredit ohne Schufa zu erhalten. Natürlich möchten auch diese Kreditinstitute eine Sicherheit haben. Bei einem Kredit ohne Schufa müssen die Kreditnehmer Volljährig sein und in einem Angestelltenverhältnis beschäftigt sein. Ein monatliches Einkommen wird auch bei einem Kredit ohne Schufa verlangt, denn schließlich muss auch dieser Kredit getilgt werden. Bevor ein Kredit ohne Schufa unterschrieben wird, sollten auch hier die Kreditinteressenten vorher verschiedene Angebote einholen und miteinander vergleichen. Bei Krediten ohne Schufa gibt es auch Unterschiede, wie zum Beispiel die Höhe der Zinsen und auch die Bearbeitungsgebühren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*