Mit Forward-Darlehen Zinsänderungsrisiko aushebeln

Forward-Darlehen VergleichEin Forward Darlehen stellt eine Möglichkeit dar, um sich bei einer laufenden Finanzierung gegen steigende Zinsen abzusichern. Ein Forward Darlehen wird zwar zum aktuellen Zeitpunkt abgeschlossen, die Auszahlung findet allerdings erst in Zukunft statt. Bis zu der Auszahlung fallen keine Kosten in Form von Zinsen und Gebühren an. Damit ist ein Forward Darlehen eine interessante Möglichkeit sich die Zinsen beispielsweise für eine Anschlussfinanzierung im Bereich der Baufinanzierung zu sichern. Dabei kann die bisherige Zinsbindung noch mehrere Jahre laufen. Ein Forward Darlehen ist bis zu fünf Jahren in die Zukunft möglich. Ein Forward Darlehen ist eine Alternative zum passiven Warten. Der Kreditnehmer kann damit aktiv seine künftigen Konditionen beeinflussen und damit das mögliche Zinsänderungsrisiko minimieren.

Doch auch bei den Forward Darlehen sollte ein Konditionsvergleich stattfinden. Ausschlaggebend ist dabei der Effektivzinssatz, der alle Kosten und Gebühren im Zusammenhang mit der Darlehensvergabe beinhaltet. Ein Konditionsvergleich im Bereich Forward Darlehen kann relativ schnell im Internet durchgeführt werden. Unser Top-Baufinazierungsvermittler ermöglicht Ihnen einen Forward-Darlehen Vergleich. Dabei werden die Angebote von über hundert Banken verglichen. Das System ermittelt dabei das günstigste Angebot aus dem breiten Konditionsangebot der Banken.

Gerade in Zeiten, wenn die Konjunktur wieder an Fahrt gewinnt und die Geld- und Kapitalmarktzinsen nachziehen, steht eine Anschlussfinanzierung im Hinblick auf das Zinsänderungsrisiko ziemlich ungünstig da. Es ist daher manchmal sinnvoll noch vor Ablauf der Zinsbindung die künftigen Konditionen festzuschnüren. Obwohl gegenüber den normalen Konditionen bei einem Forward Darlehen ein Zinsaufschlag in Kauf genommen werden muss, ist dies eine erprobte Lösung gegen rapide steigende Zinsen, und damit gegen das Zinsänderungsrisiko.  [mehr]

Bildquelle © goodluz – Fotolia.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*