250x250Der Abschluss eines Forward-Darlehens ermöglicht dem Interessenten, bis zu einer max. Forward-Periode von 60 Monaten vertraglich festzulegen, zu welchen Konditionen (insbesondere dem Zinssatz) ein zukünftiges Darlehen aufgenommen wird.

Diese Darlehensform kann sich besonders für Anschlussfinanzierungen (da das Ende der Zinsbindungsfrist in der Regel feststeht, sollte sich der Darlehensnehmer rechtzeitig informieren) oder für Umschuldungen anbieten.

Die Kreditinstitute verlangen für das „Einfrieren“ der Zinskonditionen für ein zukünftiges Darlehen Aufschläge im Bereich von 0,2 bis 0,7 % – ja nach Länge der Vorlaufzeit. Nach Auszahlung des Darlehensbetrages ist der Ablauf dann genau wie bei einem herkömmlichen Annuitätendarlehen. Daher gleichen die Voraussetzungen für ein Forward-Darlehen dem des Annuitätendarlehens, also z.B.:

  • Erstrangige Grundschuldbesicherung
  • Geeignete Einkommensverhältnisse (Höhe, Beschäftigungsstatus, Sicherheit)
  • Höhe des Eigenkapitals (Beleihungsgrenze wird nicht überschritten)
  • Nutzung der Immobilie(n) für private Wohnzwecke
  • Zinsfestschreibung auf die Laufzeit (die sog. Zinsbindungsfrist) usw.

Hinzu kommen einige besondere Voraussetzungen in Bezug auf die Vorlaufzeit eines Forward-Darlehens:

  • Der Darlehensbetrag darf nicht sofort benötigt werden, sondern erst zu einem Zeitpunkt in der Zukunft
  • Je nach Länge der Vorlaufzeit erhöht sich der Aufschlag auf den Zinssatz. Der Darlehensnehmer sollte also prüfen, ob eine zukünftige Belastung entsprechend geschultert werden kann und ob es nicht ratsamer ist (insbesondere bei Vorlaufzeiten über 12 Monate), die Zinsentwicklung am Kapitalmarkt abzuwarten. Niemand kann Zinsentwicklungen vorhersagen und so sicher beurteilen, ob sich die „Sicherung“ des aktuellen Zinssatzes wirklich lohnt.

Nutzen Sie daher das Angebot von Dr. Klein, den Entwicklern des Forward-Darlehens und gelangen so zur günstigsten Anschlussfinanzierung über einen Vergleich aus über 50 Angeboten. Bereits seit über 50 Jahren ist das Unternehmen aktiv in der Finanzbranche tätig und kann Ihnen mit viel Know-how und hervorragenden Service beiseite stehen. Jetzt kostenlos anfordern!

» Dr.Klein Forward-Darlehen

Forwarddarlehen-Rechner

Nettodarlehen
Euro
Kreditlaufzeit
Vorlaufzeit
Postleitzahl
Beleihung
Tilgung
Sollzins gebunden
effektiver Jahreszins
monatliche Rate
Restschuld
immo-finanzcheck.de
Forwarddarlehen
(0 Bewertungen)
0,31% Sollzins
0,31% Effektivzins
192,50€ monatlich
79.689,44€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,31%, Sollzins gebunden p.a.: 0,31%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 102.787,81 €, Darlehensgeber/-vermittler: VIANTIS AG, immo-finanzcheck.de, Roßstraße 92, 40476 Düsseldorf
Baufiline
Forwarddarlehen
(0 Bewertungen)
0,44% Sollzins
0,44% Effektivzins
203,33€ monatlich
79.557,31€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,44%, Sollzins gebunden p.a.: 0,44%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 103.954,01 €, Darlehensgeber/-vermittler: BaufiService GmbH, Am Stockenwald 1, 88276 Berg
BBBank
Forwarddarlehen
(49 Bewertungen)
0,66% Sollzins
0,67% Effektivzins
222,75€ monatlich
79.317,64€ Restschuld
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,67%, Sollzins gebunden p.a.: 0,66%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 100.000 €, 120 Raten, besichert durch Grundpfandrecht, Kosten für Eintragung Grundschuld und Gebäudeversicherung nicht enthalten, Gesamtbetrag: 106.012,91 €, Darlehensgeber/-vermittler: BBBank eG, Herrenstr. 2-10, 76133 Karlsruhe
* Werte für gewählten Zeitraum. Bitte beachten Sie die detaillierten Preisinformationen gem §6 PAngV, die Sie über den Infobutton erhalten. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise